Uni-Logo

Schriftenreihen

I) Archäologie und Geschichte. Freiburger Forschungen zum ersten Jahrtausend in Südwestdeutschland, hg. von Hans Ulrich Nuber, Karl Schmid und Heiko Steuer bzw. von Hans Ulrich Nuber (†), Karl Schmid (†), Heiko Steuer und Thomas Zotz
 

  • Bd. 1: Archäologie und Geschichte des ersten Jahrtausends in Südwestdeutschland, Sigmaringen 1990.
  • Bd. 2: Michael Borgolte, Die Grafen Alemanniens in merowingischer und karolingischer Zeit, Sigmaringen 1986.
  • Bd. 3: Alfons Zettler, Die frühen Klosterbauten der Reichenau. Ausgrabungen - Schriftenquellen - St. Galler Klosterplan, Sigmaringen 1988.
  • Bd. 4: Montanarchäologie in Europa. Berichte zum Internationalen Kolloquium „Frühe Erzgewinnung und Verhüttung in Europa“ in Freiburg 1990, hg. von Heiko Steuer und Ulrich Zimmermann, Sigmaringen 1993.
  • Bd. 5: Roland Rappmann und Alfons Zettler, mit einem einleitenden Beitrag von Karl Schmid (†), Die Reichenauer Mönchsgemeinschaft und ihr Totengedenken im frühen Mittelalter, Sigmaringen 1998.
  • Bd. 6: Römer und Alamannen im Breisgau. Studien zur Besiedlungsgeschichte in Spätantike und frühem Mittelalter, Sigmaringen 1994.
  • Bd. 7: Freiburg 1091-1120. Neue Forschungen zu den Anfängen der Stadt, hg. von Hans Schadek und Thomas Zotz, Sigmaringen 1996.
  • Bd. 8: Archäometallurgische Untersuchungen zum Metallhüttenwesen im Schwarzwald, hg. von Gerd Goldenberg, Jürgen Otto und Heiko Steuer, Sigmaringen 1996.
  • Bd. 9: Christel Bücker, Frühe Alamannen im Breisgau. Untersuchungen zu den Anfängen der germanischen Besiedlung im Breisgau während des 4. und 5. Jahrhunderts n. Chr., Sigmaringen 1999.
  • Bd. 10: Walter Berschin, Dieter Geuenich, Heiko Steuer (Hgg.), Mission und Christianisierung am Hoch- und Oberrhein (6.-8. Jahrhundert), Stuttgart 2000.
  • Bd. 11: Birgitta Hoffmann, Römisches Glas aus Baden-Württemberg, Stuttgart 2002.
  • Bd. 12: Michael Hoeper, Völkerwanderungszeitliche Höhenstationen am Oberrhein. Geißkopf bei Berghaupten und Kügeleskopf bei Ortenberg, Ostfildern 2003.
  • Bd. 13: Hans Ulrich Nuber, Heiko Steuer und Thomas Zotz (Hgg.), Der Südwesten im 8. Jahrhundert aus historischer und archäologischer Sicht, Ostfildern 2004.
  • Bd. 14: Alfons Zettler und Thomas Zotz (Hgg.), Die Burgen im mittelalterlichen Breisgau I. Nördlicher Teil, Halbband A-K, Ostfildern 2003
  • Bd. 15: Alfons Zettler und Thomas Zotz (Hgg.), Die Burgen im mittelalterlichen Breisgau I. Nördlicher Teil, Halbband L-Z, Ostfildern 2006.
  • Bd. 16: Alfons Zettler und Thomas Zotz (Hgg.), Die Burgen im mittelalterlichen Breisgau II. Südlicher Teil, Halbband A-K, Ostfildern 2009.
  • Bd. 17: Alfons Zettler und Thomas Zotz (Hgg.), Die Burgen im mittelalterlichen Breisgau II. Südlicher Teil, Halbband L-Z (in Druckvorbereitung).
  • Bd. 18: Erik Beck, Eva-Maria Butz, Martin Strotz, Alfons Zettler und Thomas Zotz, Die Burgen im Breisgau: Aspekte von Burg und Herrschaft im überregionalen Vergleich, Ostfildern 2012 (zugleich Veröffentlichung des Alemannischen Instituts 79).
  • Bd. 19: Karl Weber, Die Formierung des Elsass im Regnum Francorum: Adel, Kirche und Königtum am Oberrhein in merowingischer und frühkarolingischer Zeit, Ostfildern 2011.
  • Bd. 20: Matthias Fröhlich, Burg und Bergbau im südlichen Schwarzwald. Die Ausgrabungen in der Burg am Birchiberg (Gde. Bollschweil-St. Ulrich), Ostfildern 2013.
  • Bd. 21: Sebastian Brather, Antike im Mittelalter. Fortleben - Nachwirken - Wahrnehmung. 25 Jahre Forschungsverbund "Archäologie und Geschichte des ersten Jahrtausends in Südwestdeutschland", Ostfildern 2014.
     

II) Freiburger Beiträge zur Archäologie und Geschichte des ersten Jahrtausends, hg. von Hans Ulrich Nuber (†), Heiko Steuer und Thomas Zotz
 

  • Bd. 1: Eyla Hassenpflug, Das Laienbegräbnis in der Kirche. Historisch-archäologische Studien zu Alemannien im frühen Mittelalter, Rahden/Westf. 1999.
  • Bd. 2: Michael Nick, Die keltischen Münzen vom Typ „Sequanerpotin“. Eine Studie zu Typologie, Chronologie und geographischer Zuweisung eines ostgallischen Münztyps, Rahden/Westf. 2000.
  • Bd. 3: Dörte Walter, Germanische Keramik zwischen Main und Taunuslimes. Untersuchungen zu rhein-wesergermanischen Gefäßen in römischen Siedlungen des Rhein-Main-Gebietes, Rahden/Westf. 2000.
  • Bd. 4: Gerard Jentgens, Die Alamannen. Methoden und Begriffe der ethnischen Deutung archäologischer Funde und Befunde, Rahden/Westf. 2001.
  • Bd. 5: Andreas Haasis-Berner, Wasserkünste, Hangkanäle und Staudämme im Mittelalter. Eine archäologisch-historische Untersuchung zum Wasserbau am Beispiel des Urgrabens am Kandel im mittleren Schwarzwald, Rahden/Westf. 2001.
  • Bd. 6: Michael Hoeper, Alamannische Siedlungsgeschichte im Breisgau. Zur Entwicklung von Besiedlungsstrukturen im frühen Mittelalter, Rahden/Westf. 2001.
  • Bd. 7: Rainer Wiegels, Silberbarren der römischen Kaiserzeit. Katalog und Versuch einer Deutung, Rahden/Westf. 2003.
  • Bd. 8: Stefan Eismann, Frühe Kirchen über römischen Grundmauern. Untersuchungen zu ihren Erscheinungsformen in Südwestdeutschland, Südbayern und der Schweiz, Rahden/Westf. 2004.
  • Bd. 9: Brigitte Lohrke, Kinder in der Merowingerzeit. Gräber von Mädchen und Jungen in der Alamannia, Rahden/Westf. 2004.
  • Bd. 10: Antje Cathérine Faustmann, Besiedlungswandel im südlichen Oberrheingebiet von der Römerzeit bis zum Mittelalter, Rahden/Westf. 2007.
  • Bd. 11: Christel Bücker, Der Breisacher Münsterberg. Ein Zentralort im frühen Mittelalter, Rahden/Westf. 2007.
  • Bd. 12: Michael Nick, Gabe, Opfer, Zahlungsmittel. Strukturen keltischen Münzgebrauchs im westlichen Mitteleuropa, Teilbd. 1: Text und Karten/Teilbd. 2: Katalog und Tafeln, Rahden/Westf. 2006.
  • Bd. 13: Kurt W. Alt, Die mittelalterliche Bergbaubevölkerung des 12. Jahrhunderts von Sulzburg, Kr. Breisgau-Hochschwarzwald. Anthropologische und archäometrische Studien, Rahden/Westf. 2008.
  • Bd. 14: Jörg Drauschke, Zwischen Handel und Geschenk : Studien zur Distribution von Objekten aus dem Orient, aus Byzanz und aus Mitteleuropa im östlichen Merowingerreich, Rahden/Westf. 2011.
  • Bd. 15: Helena Burg, Die Landschaftsentwicklung im südlichen Oberrheingebiet. Eine geoarchäologische Untersuchung im Sulzbachtal, nördliches Markgräflerland, Rahden/Westf. 2009.
  • Bd. 16: Vasco Hachtmann, Die eisenzeitliche Keramik vom Zähringer Burgberg bei Freiburg im Breisgau, Rahden/Westf. 2011.
  • Bd. 17: Harald Christian Schaeff, Hans Ulrich Nuber und Gabriele Seitz, Hofheim – 1. Waffen, Bronze- und Bleifunde aus „Steinkastell“ und Lagervicus, Rahden/Westf. 2011.
  • Bd. 18: Allard W. Mees und Dirk Allgaier, Hofheim – 2. Terra Sigillata, Rahden/Westf. 2013.
  • Sonderband: 25 Jahre Forschungsverbund 1984–2009 „Archäologie und Geschichte des ersten Jahrtausends in Südwestdeutschland“ an der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg im Breisgau, Rahden/Westf. 2010.

 

Kontakt

Abteilung für Provinzialrömische Archäologie am Institut für Archäologische Wissenschaften

Glacisweg 7
79085 Freiburg i. Br.
Telefon: 0761 203-3411
Fax: 0761 203-3403

Institut für Ur- und Frühgeschichte und Archäologie des Mittelalters

Belfortstrasse 22
79085 Freiburg i. Br.
Telefon: 0761 203-3383
Fax: 0761 203-3380

Mittelalterliche Geschichte I und Abteilung Landesgeschichte

Werthmannstraße 8 / Vorderhaus
79085 Freiburg im Breisgau
Telefon: 0761 203-3459
Fax: 0761 203-9188

Benutzerspezifische Werkzeuge